Stereo Monument Clips

Album Retro Radio (2012)

Stereo Monument legen mit “Retro Radio” nach 5 Jahren Bandgeschichte ihr eigenproduziertes Debutalbum vor. Die Münchner Poprocker greifen auf eine Reihe von Einflüssen zurück: Britpop, Punk, Ska oder 60er-Jahre Pop. Das Quartett tritt mit einer klassischen Rockbesetzung von Gitarre, Keys, Bass, Drums und dreifachem Gesang auf. Mit der Unterstützung von den Bläsern der Ska-Formation Troubadix‘ Rache und zweier Backgroundsängerinnen eröffnen sie eine breite Palette unterschiedlicher Sounds. 

Unter den zwölf Stücken des Albums (Gesamtlaufzeit 45:10 Minuten) finden sich unter anderem zwei deutschsprachige und zwei akustisch eingespielte Tracks. Aufgenommen größtenteils im Frühjahr und Sommer 2011 unter der Leitung von Florian Bätz (Lee Harvey & The Oswalds) und Michael Erle konsolidieren Stereo Monument ihre vielfältigen musikalischen Einflüsse zu einem abwechslungsreichen, aber in sich geschlossenen Erstlingswerk. Das Resultat ist ein dynamisches Pop/Rock-Album, etwas härter als “Jet”, etwas bodenständiger als “OK Go”, etwas straighter als die “BeNuts”.

Stereo Monument - Retro Radio (2012)
Album: Retro Radio
Interpret: Stereo Monument
Erscheinungstermin: 13.1.2012
# Tracks: 12
EAN: 4 260236 092361
Label: Bacon Belt (LC: tbd, Katalognummer: babe002CD)
Vertrieb: Twighlight Vertrieb (Order-No. 784-2602)
Laufzeit: 45:10


Playlist:

1. Wanker (3:00)
2. Shiny pearl (3:37)
3. Why you (5:11)
4. Dir fremd (3:49)
5. Can you blame a guy (3:43)
6. Who needs hope (5:11)
7. Holes (3:41)
8. Don’t know what (2:02)
9. You are my baby (3:46)
10. The big Dirt Rush (3:25)
11. And he cried (4:16)
12. Danke Doktor (3:29)

Das Albumcover, die Hintergrundinformation zum Album, der Album-Flyer sowie Pressefotos stehen im Pressezentrum zum Download zur Verfügung.